Was ist, wenn...

...wir unser Kind taufen lassen möchten?
...ich mich selbst taufen lassen will?

Taufen finden in der Pfarrkirche Hirschaid bei Bedarf
an Sonntagen nach dem 10:30 Gottesdienst um 11:30 Uhr statt.  

Bitte denken Sie an eine rechtzeitige Terminvereinbarung direkt mit dem Pfarrer bzw. dem Pfarrsekretariat. Sie sollten mindestens 3 bis 4 Wochen vor dem geplanten Tauftermin Kontakt aufnehmen.

Vor der Taufe wird in einem persönlichen Taufgespräch im Pfarrhaus mit den Eltern (und evtl. dem/den Paten) alles Notwendige abgesprochen und geklärt.

Für nähere Informationen kontaktieren sie bitte das Pfarrsekretariat.

Für die Übernahme eines Patenamtes müssen Sie Mitglied der Kirche sein. Damit bekräftigen Sie u. a., dass Sie bereit sind, die Zukunft und die Entwicklung des Täuflings besonders zu begleiten. In der Gemeinschaft aller Getauften ist die kirchliche Bindung des/ der Paten/-in daher von sehr großer Bedeutung.
Sollten Sie Sie einer anderen Konfession angehören, besteht für Sie die Möglichkeit, die Aufgabe eines Taufzeugen zu übernehmen, es muss aber unbedingt ein katholischer Taufpate vorgesehen sein.

Informationen zur Kindertaufe erhalten Sie über Erzbistum Bamberg-Kindertaufe.

Informationen zur Erwachsenentaufe erhalten Sie über Erzbistum Bamberg-Erwachsenentaufe.